Impressum

Rechtsanwaltskanzlei Olivia Holik

Impressum

1. Name des Dienstanbieters (§ 5 Nr. 1 TMG)

Rechtsanwältin Olivia Holik

2. Kontaktdaten (§5 Nr. 2 TMG)

Schlüterstr. 29
10629 Berlin
Telefon: (030) 88 71 60 90
Telefax: (030) 88 71 60 919
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

3. Angabe der Kammer (§5 Nr. 5a TMG)

Rechtsanwaltskammer Berlin,
Littenstraße 9
10719 Berlin

Telefon: 030/ 30 69 31 0
Telefax: 030/ 30 69 31 99

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

4. Berufsbezeichnungen (§5 Nr. 5b TMG)

Rechtsanwalt

5. Staat der Verleihung dieser Berufsbezeichnungen

Deutschland

6. Berufsrechtliche Regelungen (§5 Nr. 5c TMG)

BRAO: Bundesrechtsanwaltsordnung
BORA: Berufsordnung für Rechtsanwälte
FAO: Fachanwaltsordnung
RVG: Rechtsanwaltsvergütungsgesetz

Der Berufsstand der Rechtsanwälte unterliegt im Wesentlichen den vorstehend genannten berufsrechtlichen Regelungen, die auch auf der Web-Seite der Bundesrechtsanwaltskammer unter "Berufsrecht" zugänglich sind.

7. Berufshaftpflichtversicherung

Victoria Versicherungsgesellschaft

8. Umsatzsteuernummer (§5 Nr. 6 TMG)

Rechtsanwaltskanzlei Olivia Holik
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (Ust-IdNr.): DE 814560923

9. Verantwortlich für Inhalte (§5 TMG)

Rechtsanwältin Olivia Holik

Die Rechtsanwaltskanzlei Olivia Holik ist als Inhaltsanbieter nach § 5 TMG für die "eigenen Inhalte", die sie zur Nutzung bereithält, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise ("Links") auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden.

Durch den Querverweis hält die Rechtsanwaltskanzlei Olivia Holik fremde Inhalte zur Nutzung bereit, die in dieser Weise gekennzeichnet sind, dass der Urheber genannt ist und sich ein neues Fenster öffnet.

Bei "Links" handelt es sich stets um "lebende" (dynamische) Verweisungen.

Die Rechtsanwaltskanzlei Olivia Holik hat bei der erstmaligen Verknüpfung zwar den fremden Inhalt daraufhin überprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Sie überprüft aber die Inhalte, auf die sie in ihrem Angebot verweist, nicht ständig auf Veränderungen, die eine Verantwortlichkeit neu begründen könnten. Wenn sie feststellt oder von anderen darauf hingewiesen wird, dass ein konkretes Angebot, zu dem sie einen Link bereitgestellt hat, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, werden sie den Verweis auf dieses Angebot unverzüglich aufheben.

Copyright © 2006 - 2016 Rechtsanwaltskanzlei Holik
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.